Impressum | Datenschutzerklärung
Logo von Ihrem Sachverständiger für Rauchabzug im Treppenhaus

Deshalb sind Rauchabzüge in Treppenhäusern so wichtig

Wenn es einmal brennt – dann ist das Feuer so schnell nicht mehr zu stoppen und der Rauch verbreitet sich in rasender Geschwindigkeit. Besonders die Treppenhäuser sind vor dem Eindringen von Rauch zu schützen, um eine sichere Entfluchtung des Gebäudes sicherzustellen. Rauchabzüge sind notwendig, um den Rauch schnellstmöglich über das Dach abzuleiten. Welche Möglichkeiten es gibt und was Sie benötigen, um Ihr Treppenhaus sicher zu machen, beantworte ich Ihnen gerne.

Vor allem in Hochhäusern ist es wichtig, Rauchabzüge in den Treppenhäusern einzubauen. Die Hochhaus-Richtlinie schreibt insbesondere bei innenliegenden Sicherheitstreppenräumen die Installation von Rauchdruckanlagen vor, die das Eindringen von Rauch in den Treppenraum verhindern. Diese Anlagen werden sowohl automatisch als auch von Hand in Betrieb gesetzt. Die Funktions- und Leistungsfähigkeit dieser Systeme muss nachgewiesen werden.

Meine Aufgabe hierbei ist es zu prüfen, ob die Rauchabzüge regelkonform eingebaut sind und genutzt werden können. Es ist ein hohes Sicherheitsrisiko, wenn diese nicht, beziehungsweise falsch eingebaut wurden. Welche die richtige Abzugsanlage für Ihr Treppenhaus ist, bespreche ich gerne näher mit Ihnen bei einem Termin.

Ich freue mich auf Ihre Anfragen.

Erreichen können Sie mich unter 069/94943180 oder per E-Mail unter ibkehr@aol.com.

Bei Fragen hilft Ihnen Hubert Kehr aus Frankfurt gerne weiter.

Ingenieurbüro Hubert Kehr

Siegener Strasse 46
65936 Frankfurt am Main

Telefon 0 69 / 94 94 31 80
Telefax 0 69 / 94 94 31 81

E-Mail: ibkehr@aol.com